Home > Kliniken und Institute > Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation > Klinikteam / Mitarbeiter > Psychosoziales Team > Musikpädagogisches Spielen KUNO
Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation

Musikpädagogisches Spielen

< zurück zu Psychosoziales Team

 
Musikpädagogisches Spielen - Angebot für alle Kinder

Erlebnisse für alle Sinne

aktiv und passiv entspannen

Wahrnehmungsspiele

Musikimprovisationen

Phantasieanregung

basteln, malen, spielen, vorlesen

Internetführerschein

Gestaltung von Festen und Feiern
 

Diese Angebote sollen den Kindern und Jugendlichen helfen, die schwierige Zeit im Krankenhaus möglichst positiv zu verbringen. Sie bieten aber auch einen geschützten Raum, in dem die Kinder ihre Gefühle und Gedanken ausdrücken und sich mit ihrer Krankheit auseinandersetzen können.

Die Beschäftigung mit Musik und Spiel kann einem kranken Kind dazu verhelfen, seine Lebendigkeit und Lebensfreude wieder zu entdecken und zumindest kurzzeitig aus der belastenden Situation auszubrechen. Über die Musiktherapie können wir die Herzen und Seelen der Kinder erreichen - auch derjenigen, die sich zurück-gezogen haben und schweigsam sind. Musik- und Spieltherapie ist ein Stück Kinderwelt, ein Stück Normalität in der so unnatürlichen Welt des Krankenhauses.

Für die Eltern soll dieses Angebot eine Möglichkeit der Entlastung darstellen.
Es soll ihnen Zeit schenken, in der sie in Ruhe einen Kaffee trinken, einkaufen gehen, Gespräche führen oder einfach einmal an sich denken können.

VKKK Ostbayern e. V.
Der Verein krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e. V. finanziert dieses Projekt.

< zurück zu Psychosoziales Team

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 05.01.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube