Home > Kliniken und Institute > Innere Medizin III > Studium > Blockpraktikum und Vorlesungen
Klinik und Poliklinik der Inneren Medizin III

Blockpraktikum und Vorlesungen

Blockpraktikum der Inneren Medizin III:

 

Die Vorlesungen der Inneren Medizin III umfassen folgende Themengebiete:

· Blutbildveränderungen

· Anämien

· Akute Leukämien

· Chronische Leukämien

· Lymphome

· Multiples Myelom

· Solide Tumore

· Sarkome

· Systemische Tumortherapie

· Stammzelltransplantation und Zelltherapie

· Supportivtherapie/ Komplementärmedizin

· Koagulopathie

 

 

Blockpraktikum:

Im Blockpraktikum der Inneren Medizin III werden Ihnen die Lerninhalte interaktiv in verschiedenen Seminaren sowie praxisnah auf den Stationen für allgemeine Hämatologie/ Onkologie und Stammzelltransplantation vermittelt.  

In den Seminaren am Vormittag besprechen wir mit Ihnen die Themen Propädeutik, Leukämien, Lymphome, Anämien, Notfälle in der Hämatologie/ Onkologie. Die Seminare am Nachmittag widmen sich den Themen der Tumorpathophysiologie, Transfusion, Gerinnung, Psychoonkologie sowie Morphologie (peripheres Blut und Knochenmark). Das theoretische Wissen wird durch die Anamneseerhebung, klinische Untersuchung und das Aktenstudium ausgewählter Patienten auf Station praxisnah vermittelt und im Anschluss in Kleingruppen interaktiv besprochen und diskutiert. Die Blockpraktikumswoche bietet Ihnen darüberhinaus die Möglichkeit, an praktischen Tätigkeiten wie z.B. der Durchführung einer Knochenmarkpunktion, Liquorpunktion und Stammzelltransplantation teilzunehmen.


 
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 13.01.2020 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube