Ich suche nach...

Universitätsklinikum Regensburg

COVID-19-Zugangsregelungen

Für das UKR bestehen momentan keine Zugangsbeschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19. Aufgrund sich stärker verbreitender Viren (Influenzavirus, RS-Virus, Coronavirus etc.) ist derzeit jedoch mit einer Zunahme an respiratorischen Erkrankungen zu rechnen. Um Patienten und Mitarbeiter bestmöglich vor Ansteckungen zu schützen, bitten wir um Beachtung folgender Regelungen:

Ambulante Patienten, Besucher stationärer Patienten sowie Begleitpersonen und sonstige externe Gäste, die Anzeichen eines respiratorischen Infektes aufweisen, werden gebeten, den Aufenthalt im UKR möglichst zu verschieben. Sollte dies nicht möglich sein, ist für die Dauer des Aufenthaltes im UKR das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes (OP-Maske oder FFP2-Maske) verpflichtend.

Für Besuche stationärer Patienten gelten folgende Besuchszeiten:

Täglich 13:00 bis 20:00 Uhr

Beim Betreten der Station werden die Besucher gebeten, sich die Hände zu desinfizieren.