Home > Service > Aktuelles

Aktuelles

21.01.2018
Universitätsklinikum Regensburg ist Mitglied beim Familienpakt Bayern
Den Job nicht der Familie und die Familie nicht dem Job opfern – ein Balanceakt, der den Mitarbeitern des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) dank dessen familienorientierter Personalpolitik gut gelingt. Im Januar wurde das UKR deswegen im Familienpakt Bayern aufgenommen, eine Initiative zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.


17.01.2018
Lernen mit der Reanimationspuppe „MiniAnne“
Dank des Projekts „Schüler retten Leben“ können Schüler in und um Regensburg ab diesem Schuljahr Reanimation an speziellen Übungspuppen lernen. Heute wurden im Landratsamt Regensburg die ersten Puppen an Vertreter der mitwirkenden Schulen übergeben. Die Puppen sind komplett spendenfinanziert. Die erreichte Spendensumme beträgt aktuell über 39.000 Euro. Weitere Spenden sind nötig, um interessierten Schulen eine Beteiligung zu ermöglichen.


11.01.2018
Neuer Sonderforschungsbereich: Leben für Leukämie- und Lymphompatienten
Im Januar 2018 nimmt ein neu eingerichteter Sonderforschungsbereich (SFB/Transregio 221) von Universität und Universitätsklinikum Regensburg (UKR) seine Arbeit auf. Im Fokus stehen dabei bislang ungelöste Herausforderungen bei der Therapie von Leukämie- und Lymphompatienten.


04.01.2018
Glanzlichter biomedizinischer Forschung
Hyperosmotischer Stress unterstützt Tumortherapeutika


20.12.2017
Manfred-Roth-Stiftung fördert UKR mit 30.000 Euro
Die Stiftung des NORMA-Gründers unterstützt eine klinische Studie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) zur Wundtherapie mit 30.000 Euro. Die Spende wurde am heutigen Mittwoch von Stiftungsvorsitzendem Dr. Wilhelm Polster an Studienleiter PD Dr. Christian Taeger im UKR übergeben.


18.12.2017
Fürstliches Christkind erfreut kleine UKR-Patienten
Heute hat das „Fürstliche Christkind“ des „Romantischen Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn und Taxis“ etwas Adventsstimmung zu den jungen Patienten im Universitätsklinikum Regensburg (UKR) gebracht.


18.12.2017
Wie ergeht es Patienten nach der Intensivstation?
Pilotprojekt für Deutschland – Eine Arbeitsgruppe von Universität und Universitätsklinikum Regensburg (UKR) entwickelt ein Konzept für eine Intensiv-Nachsorgeambulanz.


15.12.2017
Deutsche Ärzte bringen allergologisches Fachwissen nach Nepal
In Nepal sind Allergien auf dem Vormarsch, doch erst seit 2013 gibt es überhaupt allergologisches Fachwissen vor Ort. Mit dem ersten Allergie-Kongress in Nepal und einem intensiven Austausch unterstützen bayerische Ärzte die dortigen Kollegen bei der Behandlung von Allergikern.


15.12.2017
Medizinstudierende singen im UKR
Mit bekannten Advents- und Weihnachtsliedern brachten die 100 Studierenden des Medicantus-Chors auch in diesem Jahr Patienten, Besucher und Mitarbeiter des UKR in Weihnachtsstimmung.


14.12.2017
Kinderbetreuung großgeschrieben
Die Kinder der Kinderkrippe „Ki-Ku-Kleckse“ am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) dürfen sich über neues Spielzeug freuen, das aus Fördermitteln der Forschergruppe „ExCarBon“ um Professor Dr. Susanne Grässel finanziert wurde.


Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 12.05.2014 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Eingangsbereich
Universität Regensburg