Home > Service > Aktuelles
CHE Forschungsranking:

Zahnmedizin Regensburg auf Spitzenplatz

Die Zahnmedizin des Uniklinikums Regensburg befindet sich bundesweit in der Spitzengruppe von insgesamt einunddreißig im Vergleich betrachteten Universitäten, im Bereich der Forschungsbewertung sogar auf Platz 1.

 Das CHE (Centrum für Hochschulentwicklung) ForschungsRanking deutscher Universitäten hat kürzlich seinen Bericht mit den Zahlen über die bundesweite universitäre Forschungsleistung veröffentlicht. Regensburg belegt dabei in der allgemeinen Bewertung der Zahnmedizin des Universitätsklinikums einen Spitzenplatz. Im Bereich der forschungsstärksten Universitäten in Deutschland führt sie sogar das Feld an. Um zur Spitzengruppe in einem Fachbereich zu gehören, muss eine Universität mindestens in der Hälfte der Forschungsindikatoren zur Spitze gehören: Im Fall der Regensburger Universität sind dies die Anzahl der Publikationen, der Promotionen, die Höhe der Forschungsgelder sowie die Forschungsreputation.

Als Basis für die Forschungs-Analyse wurden beispielsweise die Publikationen pro Wissenschaftler pro Jahr in einer internationalen Publikationsdatenbank (ISI Web of Science) herangezogen. Diese lassen wiederum als wichtiger Indikator Rückschlüsse auf die Forschungsaktivitäten in einem Bereich zu. Gerade bei den Publikationen pro Professor konnte sich das Universitätsklinikum Regensburg von den anderen deutschen Universitäten mit 14,8 Punkten, gefolgt von der Universität Freiburg (11,0), absetzen. 

Das CHE-ForschungsRanking bereitet die Daten differenziert unter dem Gesichtspunkt der universitären Forschungsleistungen auf, um sie bundesweit transparent zu machen und besonders leistungsstarke Fakultäten und Fachbereiche hervorzuheben.


Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE)

(Quelle: http://www.che.de)
Das CHE wurde auf Initiative von Reinhard Mohn am 1. Mai 1994 von der Bertelsmann Stiftung und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) als gemeinnützige GmbH gegründet. Über die Auswahl der Themen und Projekte wie auch über deren konkrete Durchführung wird weisungsfrei und unabhängig entschieden. Das CHE arbeitet an neuen Ideen und Konzepten, als Projektpartner für Hochschulen und Ministerien, als Anbieter von Fortbildungsprogrammen und Hochschulrankings in Deutschland.


 

IMPERIA::alt_image_home
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 22.05.2012 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Eingangsbereich
Universität Regensburg