Home > Service > Aktuelles
31.07.2017

UKR zählt zu Deutschlands innovativsten Unternehmen

Focus und Focus Money untersuchten im Deutschland Test mehrere Millionen Verbraucherstimmen, um bundesweit die Unternehmen mit der höchsten Innovationskraft zu ermitteln. Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) zählt zu den Testsiegern innerhalb seiner Branche.

Was macht ein innovatives Unternehmen aus? Innovative Unternehmen überzeugen durch effiziente Prozesse, suchen Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft und bieten ihren Mitarbeitern eine gute Arbeitsatmosphäre. Früher galten Innovationen meist nur in ausgewählten Branchen wie der Automobil- oder Elektroindustrie als Wachstumstreiber. Dieses Verständnis hat sich mittlerweile aber gewandelt, so dass der Innovationsbegriff weit über die Auffassung der reinen Produktinnovation hinausgeht. Focus und Focus Money haben mit der Studie „Deutschlands innovativste Unternehmen“  die größte Untersuchung zur wahrgenommenen Innovationsstärke Deutschlands durchgeführt. In den Ergebnissen, die in der aktuellen Ausgabe des Magazins Focus veröffentlicht wurden, wird das UKR als eines von acht Krankenhäusern als Deutschlands innovativstes Unternehmen ausgezeichnet. Das UKR ist dabei neben dem Universitätsklinikum Heidelberg das einzig gelistete Universitätsklinikum in ganz Deutschland und zudem das einzige Haus der Maximalversorgung in Ostbayern.

„Wir bieten unseren Patienten moderne Spitzenmedizin, tragen durch unsere wissenschaftliche Arbeit aktiv zum medizinischen Fortschritt bei und arbeiten permanent daran, unseren Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen zu garantieren. Das Ergebnis der Studie zeigt, dass sich unsere täglichen Anstrengungen lohnen“, kommentiert Professor Dr. Oliver Kölbl, Ärztlicher Direktor des UKR, die Ergebnisse des Deutschland Tests.

In der Studie von Focus und Focus-Money wurden Social-Media-Beiträge aus dem Jahr 2016 zu den 5.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland untersucht. Bewertet wurden dabei mehr als 21 Millionen Aussagen zu den Themengebieten Innovationstätigkeit, Investitionen, Forschung und Entwicklung, Produktneuheiten und Technologie. Die Bewertung erfolgte über einen Punktewert, der über die Auswertung von positiven, negativen und neutralen Nennungen für die untersuchten Themengebiete errechnet wurde. Um einen fairen Vergleich zu schaffen, wurden die Ergebnisse nach Branchen sortiert. Mit dem Innovationspreis ausgezeichnet wurden alle Unternehmen, die einen Wert von mindestens 50 erreicht haben und gleichzeitig über dem Mittelwert der Branche lagen.

Das UKR ist das einzige medizinische Höchstversorgungszentrum der gesamten ostbayerischen Region mit mehr als zwei Millionen Einwohnern. Personell und technisch ist es auf die Versorgung schwerster Erkrankungen und Verletzungen ausgerichtet. Dies belegt auch der sogenannte Case-Mix-Index, der die durchschnittliche Fallschwere angibt. Das UKR liegt hierbei mit einem Wert von 1,95 an der Spitze der deutschen Universitätsklinika. Als Universitätsklinikum ist das UKR in der Forschung aktiv und trägt durch seine wissenschaftliche Arbeit mit einem besseren Verständnis für Krankheiten, der Weiterentwicklung bestehender Versorgungsstrategien sowie der Entwicklung neuer Therapiemethoden zum medizinischen Fortschritt bei. Klinische und Forschungsschwerpunkte liegen vor allem auf den Gebieten der Transplantations- und Intensivmedizin sowie onkologischer und kardiovaskulärer Erkrankungen. Gerade in diesen Bereichen entwickelte das UKR ein einzigartiges medizinisches Leistungsspektrum, weshalb zahlreiche Patienten aus ganz Deutschland wie auch aus anderen Ländern die Regensburger Expertise gezielt aufsuchen. 

 

 

 

IMPERIA::alt_image_home
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 31.07.2017 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Eingangsbereich
Universität Regensburg