Home > Service > Aktuelles
27.03.2019

VFFP spendet Keyboard an KUNO

Gemeinsames Musizieren ist Balsam für die Seele und wirkt sich bei vielen Patienten positiv auf den Heilungsprozess aus. Im Rahmen eines Kongresses sammelte der Verein der Freunde und Förderer der Pflege am Universitätsklinikum Regensburg e.V. (VFFP) daher Geld für ein Keyboard, das künftig in der Kinder-Universitätsklinik Ostbayern (KUNO) eingesetzt werden soll.

Musizieren mit Kindern ist längst fester Programmpunkt in vielen pädagogischen Einrichtungen. Es macht nicht nur jede Menge Spaß, es kann auch die Intelligenz und das Selbstbewusstsein der Kleinen fördern. Selbstbewusstsein ist vor allem im Kampf gegen Krankheiten eine unverzichtbare Eigenschaft.

"Wir bieten unseren Patienten ein abwechslungsreiches Angebot, um sie vom Krankenhausalltag abzulenken und positive Erlebnisse zu schaffen. Neben Spiel- und Bastelangeboten gehört eben auch das gemeinsame Muszieren dazu", erklärt Elisabeth Mosena, Sozialpädagogin auf Station 84 der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin innerhalb der KUNO-Klinik am Universitätsklinikum Regensburg.

Diesen positiven Effekt möchten auch die Mitglieder des VFFP unterstützen und sammelten mithilfe einer Losaktion genügend Geld, um ein neues Keyboard zu finanzieren. Dieses wurde kürzlich an die Sozialpädagogen und Patienten der Interdisziplinären Station übergeben. Dort werden im Schwerpunkt Kinder und Jugendliche mit schweren Lebererkrankungen, Patienten vor und nach Lebertransplantationen sowie Patienten mit gastroenterologischen Erkrankungen betreut.

"Lachende und begeisterte Kinderaugen"

Anlass der Spende war der Defekt des alten Instruments, welches zuvor schon über lange Zeit auf der Station 84 im Einsatz war. "Das gemeinsame Klimpern mit den Sozialpädagoginnen bereitet den Patienten große Freude. Die lachenden und begeisterten Kinderaugen sprechen wirklich für sich. Bei längeren Krankenhausaufenthalten wurde das für viele schon zu einem festen Bestandteil im Tagesablauf. Umso trauriger war es, als die Tasten des alten Keyboards ihren Geist aufgaben", erzählt Thomas Bonkowski, 1. Vorsitzender des VFFP e.V.

Die Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der Pflege am Universitätsklinikum Regensburg waren sich schnell einig, dass ein neues Keyboard angeschafft werden muss. So entstand die Idee, auf dem 2. Kinderurologischen Pflegesymposium im Februar 2019 Fachbücher zu verlosen. "Ich bin überwältigt, wie schnell wir das nötige Geld für die Finanzierung des neuen Keyboards zusammen hatten. Ich bedanke mich an dieser Stelle von ganzem Herzen für den Einsatz aller Beteiligten", ergänzt Bonkowski.

Über den Verein der Freunde und Förderer der Pflege am Universitätsklinikum Regensburg e.V.

Der gemeinnützige Verein wurde im Jahr 1992 gegründet und engagiert sich seither für den pflegerischen Fortschritt und die Verbreitung des pflegefachlichen Wissens. In Kooperation mit den verschiedenen Fachbereichen des Universitätsklinikums Regensburg ermöglicht der VFFP e.V. die Weiterbildung auf dem Gebiet der Pflege.

IMPERIA::alt_image_home
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 27.03.2019 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Eingangsbereich
Universität Regensburg