Home > Service > Aktuelles
12.05.2020

Glanzlichter biomedizinischer Forschung

Mikroskop

Zelltherapie mit regulatorischen T-Zellen zur Behandlung von Komplikationen der allogenen Stammzelltransplantation

Die allogene Stammzelltransplantation ist ein etabliertes Verfahren zur Heilung lebensbedrohlicher Erkrankungen der Blutbildung und wird häufig zur Leukämie- und Lymphombehandlung eingesetzt.

Mehr Info

Riegel C., Hoffmann P., Edinger M. et al.: "Efficient teatment of murine acute GVHD by in vitro expanded donor regulatory T cells." In: Leukemia 34 (Nov 2019).

doi:10.1038/s41375-019-0625-3

IMPERIA::alt_image_home
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 18.05.2020 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Eingangsbereich
Universität Regensburg