Home > Service > Aktuelles

Aktuelles

18.10.2021
Neue Wege in der Arbeitgeberattraktivität
Von links: Dr. Thomas Rosenkranz (Vorstand der Immobilien Zentrum Unternehmensgruppe), Prof. Dr. Oliver Kölbl (Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Regensburg), Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Oberbürgermeisterin der Stadt Regensburg), Prof. Dr. Udo Hebel (Präsident der Universität Regensburg), Reinhard Griebl (Vorsitzender des Vorstands der Immobilien Zentrum Unternehmensgruppe). Foto: Tino Lex Die Fair Wohnen GmbH konnte mit dem Universitätsklinikum Regensburg (UKR) sowie der Universität Regensburg zwei bedeutsame Arbeitgeber für das Konzept „Fair Wohnen Worx“ im Rahmen des Projekts VIVO gewinnen. Ziel dieses Konzepts ist die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für förderungsberechtige Arbeitnehmer.


06.10.2021
Regensburger Universitätsmediziner Professor Dr. Dr. Peter Proff ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie
Professor Dr. Dr. Peter Proff, Direktor der Poliklinik für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR), übernahm im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) für vier Jahre das Amt des Präsidenten der Fachgesellschaft. Zuvor gehörte er bereits seit einem Jahr als Präsident elect dem DGKFO-Vorstand an.


05.10.2021
Glanzlicht biomedizinischer Forschung


30.09.2021
Wahl zur Sprecherin der AG Junge Gastroenterologie
Dr. Sophie Schlosser, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I am UKR, und Dr. Jonas Staudacher, Charité Berlin, wurden zu neuen Sprechern der AG Junge Gastroenterologie der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) gewählt.


24.09.2021
Erfolgreicher Abschluss am PflegeCampus - 35 Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege erhielten Examenszeugnis
Nach drei ereignisreichen Jahren konnten das Caritas-Krankenhaus St. Josef und das Universitätsklinikum Regensburg 35 frisch gebackenen Pflegekräften zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung am gemeinsamen PflegeCampus gratulieren.


23.09.2021
Glanzlicht biomedizinischer Forschung
Eine gute/schlechte Wendung: Brustkrebs entführt sich entwickelnde T-Zellen, um krebsfördernde Eigenschaften zu erwerben


20.09.2021
50.000 Euro für die Herzforschung am UKR
Marianne und Harro Lührmann, ehemaliger Geschäftsführer der Maschinenfabrik Reinhausen, unterstützen die Herzforschung am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) mit 50.000 Euro und damit den Bau des neuen Forschungsgebäudes D7. Hier werden zukünftig Mediziner verschiedener Fachdisziplinen gemeinsam forschen, um Erwachsenen und Kindern mit Herz-, Krebs- sowie Seltenen Erkrankungen noch besser helfen zu können.


16.09.2021
Demenz darf kein Tabu-Thema sein
UKR-Pflegedirektor Alfred Stockinger testet den Demenzparcours und versucht sich hier an der Station „Mittagessen“. Im Rahmen der Bayerischen Demenzwoche vom 17. bis 26. September 2021, möchte das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) darauf aufmerksam machen, wie wichtig ein sensibler Umgang mit Menschen mit Demenz im Klinikalltag ist. Das gilt insbesondere auch für Patienten, bei denen Demenz und Delir (Anm.: akuter Verwirrtheitszustand) Begleiterkrankungen sind und nicht der Grund für einen stationären Aufenthalt. Am UKR gibt es daher neben einem Demenzrahmenkonzept das sogenannte D-Team, speziell geschulte Pflegekräfte, die sich als Multiplikatoren um eine spezifische bedürfnisorientierte Versorgung dieser Patientengruppe kümmern.


07.09.2021
Mobile Retter-App kann wichtige Minuten bei Herz-Kreislauf-Stillstand bringen
Von einem Herz-Kreislauf-Stillstand bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und der weiteren Versorgung in der Notaufnahme eines Klinikums vergehen einige Minuten. Die Mobile Retter-App soll helfen, dass Ersthelfer die Zeit bis zum Eintreffen mit Reanimationsmaßnahmen überbrücken. Über 60.000 Menschen erleiden deutschlandweit jährlich einen präklinischen Herz-Kreislauf-Stillstand. In diesem Notfall entscheidet schnelles und besonnenes Handeln über Leben oder Tod. Die Mobile Retter-App unterstützt dabei, indem sie qualifizierte Ersthelfer in der Nähe des Notfallortes alarmiert. Das Projekt „Mobile Retter Regensburg“ ist eine Kooperation des Universitätsklinikums Regensburg mit der Integrierten Leitstelle und dem Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg (ZRF) in Zusammenarbeit mit den Regensburger Kliniken.


02.09.2021
Auszubildende starten am UKR ins Berufsleben
Auf die neuen Auszubildenden warten viele spannende Herausforderungen und eine lehrreiche Zeit am UKR. Insgesamt 55 junge Menschen starteten zum 1. September 2021 ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium am Universitätsklinikum Regensburg (UKR). Ihr Einsatzgebiet umfasst die ganze Bandbreite an Ausbildungsberufen am UKR - von der unmittelbaren Patientenversorgung über Forschung und Lehre bis hin zu Aufgaben in Verwaltung und Technik.


Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 12.04.2021 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Eingangsbereich
Universität Regensburg