Home > Service > Aktuelles

Aktuelles

20.03.2019
Lymph- und Lipödem – und nun?
Prof. Dr. Dr. Lukas Prantl Seit dem ersten Regensburger Lymphtag im September 2016 hat sich einiges getan. Aus dieser Veranstaltung heraus hat sich über die Jahre hinweg eine feste Lymphsprechstunde am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) und dem Caritas-Krankenhaus St. Josef etabliert. Betroffene haben die Möglichkeit, sich am 23. März 2019 am 4. Regensburger und 4. Deutschen Lymphtag am Universitätsklinikum Regensburg über moderne Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.


18.03.2019
Das Alter liegt im Auge des Betrachters
„Was heißt schon alt?“ Dieser Frage widmet sich die gleichnamige Ausstellung am UKR. Foto:Alex Harvey/unsplash.com Der demographische Wandel und damit eine zunehmend alternde Gesellschaft macht auch vor Regensburg und Umgebung nicht Halt. Doch was heißt eigentlich alt? Dieser Frage nimmt sich der Verein der Freunde und Förderer der Pflege (VFFP) mit einer Ausstellung und einem Pflegekongress am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) an.


15.03.2019
Mehr als ein Vierteljahrhundert Unfallchirurgie
Professor Dr. Michael Nerlich Universität und Universitätsklinikum Regensburg (UKR) verabschieden Professor Dr. Michael Nerlich, der seit 1992 die Professur und die Klinikleitung für Unfallchirurgie innehatte sowie die Trauma-Versorgung in ganz Ostbayern maßgeblich beeinflusst hat.


15.03.2019
Ob Frau oder Mann, jeder muss auf sich achtgeben
Unter dem Motto „Achtsamkeit auf alle“ versammelten Professor Dr. Karin Pfister, Leiterin der Abteilung für Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Regensburg (UKR), und Professor Dr. Marianne Federlin, Frauenbeauftragte der Fakultät der Medizin der Universität Regensburg, Experten, um einen Einblick über Maßnahmen zur Sicherheit am Klinikarbeitsplatz zu geben. Die gestrige Veranstaltung war ein Nachtrag zum Weltfrauentag.


14.03.2019
ZIS stärkt Patienten den Rücken
Bei spezifischen und nicht-spezifischen Rückenschmerzen finden Betroffene Hilfe im Zentrum für interdisziplinäre Schmerzmedizin am UKR. Zum Tag der Rückengesundheit am 15. März 2019 informiert Dr. Christoph Lassen, Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Schmerzmedizin am UKR (ZIS), über das Thema Rückengesundheit und die individuellen Therapieoptionen bei akutem und chronischem Rückenschmerz.


06.03.2019
Wissenschaftler des Universitätsklinikums Regensburg ausgezeichnet
Dr. med. dent. Fabian Cieplik, Zahnarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie am Universitätsklinikum Regensburg, hat den diesjährigen Förderpreis erhalten. Den mit 3000 Euro dotierten Preis überreichte die stellvertretende Bundesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ), Dr. Gudrun Kaps-Richter am 3. März bei der Eröffnungsveranstaltung des 51. Winterkongresses des FVDZ in Schladming.


06.03.2019
20 Jahre – 20 Spenden an die Kinderonkologie
Weihnachten ist ein Fest des Miteinanders. Das nimmt die Spendengemeinschaft Weillohe-Poign wörtlich und spendet bereits zum 20. Mal die Einnahmen ihrer Weihnachts-Aktion für krebskranke Kinder.


05.03.2019
Top-Mediziner der Infektiologie am UKR
Professor Dr. Bernd Salzberger, Facharzt für Innere Medizin und Infektiologie am Universitätsklinikum Regensburg (UKR), gehört laut der neuen Ärzteliste von Focus Gesundheit zu den besten Ärzten Deutschlands. Seine Spezialgebiete sind Viruserkrankungen, Pilzinfektionen, Haut- und Weichteilinfektionen, Tuberkulose sowie Knochen- und Gelenkinfektionen.


04.03.2019
Glanzlichter biomedizinischer Forschung
Wissenschaftler am Universitätsklinikum Regensburg entwickeln derzeit neue Behandlungsmethoden, um der gefährlichen Organabstoßung nach Nierentransplantation vorzubeugen.


28.02.2019
13.000 Euro für Kinder mit seltenen Oberschenkeldefekten
Wollen künftig Kinder mit Oberschenkeldefekten stärker unterstützen (v.l.n.r.): Prof. Dr. Dr. Joachim Grifka (Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik im  Asklepiosklinikum Bad Abbach), Prof. Dr. Mark Berneburg (Vorsitzender FSER e.V.), Catrin Wohnhaas (FSER e.V.), Dr. Esther Dingeldey (Oberärztin Klinik und Poliklinik für Orthopädie), Dr. med. Dipl.-Ing. Florian Völlner (Funktionsoberarzt Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Leiter des Ganglabors), Dipl. Sport Wiss. Silvia Dullien (Mitarbeiterin Ganglabor). Zum Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar 2019 stellt der Förderverein für seltene Erkrankungen (FSER e.V.) ein neues Projekt zur Verbesserung der Patientenversorgung vor.


Mehr Info:
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Disclaimer
Letzte Aktualisierung: 12.05.2014 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Eingangsbereich
Universität Regensburg