Ich suche nach...

Veranstaltung

8. Regensburger Medizinethik-Tag

Datum
12.11.2022 | 09:30 - 14:00 Uhr
Ort

UKR, Hörsaal A2 (A2, EG)

Zielgruppe
Ärzteschaft, Forscher & Wissenschaftler, Mitarbeiter, Öffentlichkeit, Patienten & Angehörige, Pflege, Studierende, Therapeuten & Psychologen
Veranstalter
Innere Medizin III, Klinisches Ethikkomitee, Klinisches Ethikkomitee
Kurzbeschreibung
Freiheit am Lebensende bzw. sein Lebensende frei zu gestalten, kann ganz unterschiedliche Formen meinen: Advance Care Planning und assistierter Suizid als zwei sehr unterschiedliche Aspekte. Lassen Sie uns gemeinsam etwas über den Begriff der Freiheit nachdenken. Wir freuen uns, Sie beim Regensburger Medizinethiktag begrüßen zu können!
Beschreibung

Veranstalter:
Klinisches Ethikkomitee
Universitätsklinikum Regensburg

 

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Michael Rechenmacher, M.A.
Vorsitzender Klinisches Ethikkomitee
Universitätsklinikum Regensburg

 

Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Regensburg
Hörsaal A2 (Eingang West)
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

 

Kontakt:
KII Kongresse
Universitätsklinikum Regensburg
Telefon: +49 941 944 116 -29/-30
Telefax: +49 941 944 431647
E-Mail: kongresse@ukr.de

 

Die Zertifizierung durch die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) ist beantragt.

Dateien

Veranstaltungsprogramm

Download ( PDF , 519 KB )