Home > Wissenschaftler > Glanzlichter Biomedizinischer Forschung > Glanzlicht Juli 2018
Glanzlichter biomedizinischer Forschung

Herzrhythmusstörungen nach Alkoholkonsum – neue Mechanismen und Therapieperspektiven

Dass dauerhafter Alkoholmissbrauch schädlich für das Herz ist, ist weit bekannt. Doch auch akut kann Alkohol Herzrhythmusstörungen auslösen (z.B. Vorhofflimmern) und die Pumpkraft des Herzens beeinträchtigen.

Einer Forschergruppe des UKR um Dr. Julian Mustroph und Dr. Stefan Neef (Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II, Direktor: Prof. Dr. Lars Maier) ist es nun gelungen, wichtige neue Erkenntnisse über die Mechanismen der Alkoholwirkung auf Herzzellen zu gewinnen: Sie konnten zeigen, dass durch Ethanol in der Herzmuskelzelle oxidativer Stress entsteht. Vermittelt durch das Enzym CaMKII kommt es zu Veränderungen im Kalzium-Haushalt des Herzens. Dabei wird der Kalzium-Speicher, das sarkoplasmatische Retikulum, durchlässig für Kalzium. Dieses Kalzium-Leck wiederum kann Rhythmusstörungen auslösen – wie die Forscher auch in den untersuchten Zellen demonstrieren konnten. Zudem stellten die Forscher fest, dass Ethanol auch die Kontraktionskraft der Herzmuskelzellen dadurch herabsetzt, dass die Myofilamente unempfindlicher für Kalzium werden. Auch hierfür scheint die CaMKII eine wichtige Rolle zu spielen.

Als mögliche Therapieansätze gegen diese schädlichen Wirkungen von Alkohol konnten die Forscher zum einen die antioxidative Substanz N-Acetylcystein identifizieren, zum anderen erwarten sie, dass in naher Zukunft auch Hemmstoffe der CaMKII auf den Markt kommen werden.

Publikation:

Mustroph J, Wagemann O, Lebek S, Tarnowski D, Ackermann J, Drzymalski M, Pabel S, Schmid C, Wagner S, Sossalla S, Maier LS, Neef S. "SR Ca2+-leak and disordered excitation-contraction coupling as the basis for arrhythmogenic and negative inotropic effects of acute ethanol exposure” J Mol Cell Cardiol. 2018 Mar;116:81-90.

    Kontaktdaten
Dr. med. Stefan Neef Dr. med. Stefan Neef
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II
E-Mail: stefan.neef@ukr.de
Dr. med. Julian Mustroph Dr. med. Julian Mustroph
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II
E-Mail: julian.mustroph@ukr.de
© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 06.07.2018 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Eingangshalle
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube