Home > Zentren > Zentrum für Hämatologische Neoplasien > Informationen für Ärzte
Zentrum für Hämatologische Neoplasien

Informationen für Ärzte

Bauteil B4 Innenhof

Im Zentrum für Hämatologische Neoplasien können Patienten mit hämatologischen Erkrankungen oder Verdachtsfälle zeitnah über unsere Sprechstunden vorgestellt werden. Terminvergabe für ambulante bzw. stationäre Patienten unter folgenden Nummern:

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag:                        08:00 - 13:00 Uhr  

Terminvereinbarung für die stationäre Aufnahme:

Elektiv:















Dringliche Aufnahme/Notfall:  



Station 20
Tel.: 0941 944-15556 (8:00 -14:45 Uhr)
Tel.: 0941 944-15520 (nach 14:45 Uhr)
Fax: 0941 944-5519

Intensivtherapiestation 21
Tel.: 0941 944-15534 (8:00 - 14:45 Uhr)
Tel.: 0941 944-15521 (nach 14:45)
Fax: 0941 944-5534



Tel.: 0941 944-16555
(24 h) oder über die Pforte Tel.: 0941/944-0 
Terminvereinbarung für die Ambulanzen   Tel.: 0941 944-5510
Fax: 0941 944-5511

Mo-Do: 08:00-16:00 Uhr
Fr: 08:00-13:00 Uhr  
Privat-/Wahlleistungspatienten   Direktionssekretariat:
Tina Schneider

Tel.: 0941 944-5501
Fax: 0941 944-5502

Mo-Do: 08:00-16:00 Uhr
Fr: 08:00-13:00 Uhr 
Zweitmeinung   Tel.: 0941 944-5510
Fax: 0941 944-5511

Mo-Do: 08:00-16:00 Uhr
Fr: 08:00-13:00 Uhr  
 

Außerdem bieten wir eine telefonische Beratung und Zugang zu innovativen Therapieansätzen durch unsere nationale und internationale Vernetzung, beziehungsweise die Teilnahme an klinischen Studien, an.

In wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenzen wird jeder Fall interdisziplinär besprochen. Alle Behandlungspartner und zuweisende Kollegen können an der Konferenz teilnehmen und eigene Patienten vorstellen.

Die Tumorkonferenz für hämatologische Neoplasien findet jeden Mittwoch, von 14:00 bis 15:00 Uhr, im Seminarraum des Instituts für Röntgendiagnostik (B2, 1. UG) statt.  
 

Für eine Patientenvorstellung bitten wir um Anmeldung bis spätestens am Vortag. Wenden Sie sich hierfür bitte an Herrn Dr. M. Vogelhuber oder Frau Dr. S. Mayer (Tel. 0941- 944 5510).

Schicken Sie uns vorliegende Befunde, wenn möglich bitte vorab per Fax (0941 944-5511). Die Empfehlungen der Tumorkonferenz werden den Zuweisern in schriftlicher Form zur Verfügung gestellt.

© Universitätsklinikum Regensburg | Impressum | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 21.01.2021 | Online-Redaktion
Patienten/Besucher
Einweiser
Studierende
Wissenschaftler
Über uns
Beruf und Karriere
Universität Regensburg
Facebook
Twitter
Youtube