Ich suche nach...

Visite

Nephrologie

Aus- und Weiterbildung

In der Abteilung für Nephrologie besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung „Innere Medizin“ (36 Monate, in Kooperation mit den weiteren internistischen Kliniken des UKR) und für die Facharztweiterbildung "Innere Medizin und Nephrologie" (36 Monate).

Im Rahmen der Weiterbildung werden standardmäßig verschiedene Teilbereiche der Nephrologie durchlaufen: nephrologische Normalstation inklusive Versorgung transplantierter Patienten, Dialyse, Poliklinik. Rotationen finden in die Kliniken für Innere Medizin I, II und/oder III, in die internistische Intensivstation 93, die zentrale Notaufnahme des UKR sowie verschiedene Funktionsbereiche, wie z.B. das interdisziplinäre Ultraschallzentrum, statt.

Für Fragen bezüglich der Facharztweiterbildung steht Ihnen sehr gerne Herr Prof. Dr. Tobias Bergler zur Verfügung:

Leitender Oberarzt

Prof. Dr. Tobias Bergler


0941 944-7301 tobias.bergler@ukr.de

Darüber hinaus freuen wir uns stets Famulanten, sowie Studierende im Rahmen des PJ in unserer Abteilung willkommen zu heißen.
Kontaktaufnahme hierfür bitte unter nephro@ukr.de.