Ich suche nach...

Abteilung für Krankenhaushygiene und Infektiologie

Die bayernweit erste Abteilung für Krankenhaushygiene und Infektiologie versteht sich als medizinisch-wissenschaftliche Einrichtung, die sich im Schwerpunkt mit der Herkunft und Verbreitung von nosokomialen Infektionen, Keimen und Antibiotikaresistenzen beschäftigt. Dabei können die Experten auf ein hochspezialisiertes Labor für molekulare Epidemiologie zurückgreifen.

Prof. Dr. Wulf Schneider

Leiter der Abteilung für Krankenhaushygiene und Infektiologie

Kontakt

Sekretariat
0941 944-8969
0941 944-8970

Infektionsambulanz
0941 944-4250

Hygiene-Hotline
0941 944-8980

Informationen der Abteilung