Ich suche nach...

Abteilung für Krankenhaushygiene und Infektiologie

Die bayernweit erste Abteilung für Krankenhaushygiene und Infektiologie versteht sich als medizinisch-wissenschaftliche Einrichtung, die sich im Schwerpunkt mit der Herkunft und Verbreitung von nosokomialen Infektionen, Keimen und Antibiotika- resistenzen beschäftigt. Dabei können die Experten auf ein hochspezialisiertes Labor für molekulare Epidemiologie zurückgreifen.

Prof. Dr. Wulf Schneider

Leiter der Abteilung für Krankenhaushygiene und Infektiologie

Kontakt

Sekretariat
0941 944-8969
0941 944-8970

Infektionsambulanz
0941 944-4250

Hygiene-Hotline
0941 944-8980

Informationen der Abteilung