Ich suche nach...

Neurologie

Neurologische Notfälle

Notfälle und Akutfälle bei neurologischen Erkrankungen werden in enger Zusammenarbeit mit unseren Nachbardisziplinen wie Neuroradiologie, Neurochirurgie und Innerer Medizin rund um die Uhr behandelt.

Zur Behandlung akuter Schlaganfälle steht rund um die Uhr die Möglichkeit zur i.v.-Thrombolyse (Auflösung eines Blutgerinnsels in den Hirngefäßen) und zur mechanischen Thrombektomie (Entfernung eines Blutgerinnsels aus den Hirngefäßen mithilfe eines Katheters) zur Verfügung.

Je nach zugrundeliegender Erkrankung ist eine stationäre Behandlung erforderlich oder eine ambulante Entlassung nach erfolgtem Kontakt. Falls eine stationäre Aufnahme notwendig ist, erfolgt in Abhängigkeit vom Krankheitsbild die weitere Behandlung entweder in den Räumlichkeiten des Universitätsklinikums oder am Gelände des Bezirksklinikums. Durch die enge personelle Verzahnung an beiden Standorten stellen wir Ihre gleichbleibend hochwertige Versorgung sicher.

Kontakt

Die Annahme findet in der Zentralen Notaufnahme des Universitätsklinikums statt, die dauerhaft auch mit einem Arzt der Neurologie besetzt ist.

Für die Anmeldung von Notfällen wenden Sie sich bitte an die Zentrale Notaufnahme am UKR 0941 944-2310