Ich suche nach...

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Kinder- und Jugendmedizin

Klinikschule

Unterricht für Schüler-Patienten aus allen Schularten und Schulstufen, soweit es die gesundheitliche Situation zulässt.

  • Erhalt der lerninhaltlichen und sozialen Anbindung an die Heimatklasse

    • Viele Kontakte der unterrichtenden Lehrer untereinander
    • Unterstützung der Kontaktpflege des Schülers/der Schülerin mit den Klassenkameraden 
    • Beratung der Eltern und Schüler über den Unterricht im Krankenhaus und den Hausunterricht.
    • Hilfe bei der Antragstellung des Hausunterrichts
    • Austausch mit den Kollegen an der Heimatschule über den Lernstoff und die Vorgehensweise im Rahmen der Erkrankung
    • Unterricht in den sog. Hauptfächern Deutsch, Mathematik, Sprachen, naturwissenschaftliche Bereiche als Einzelunterricht meist auf der Station direkt am Krankenbett.
    • Organisation des "Hausunterrichts".
      Es kommen ein oder mehrere Lehrer der Heimatschule zu den Patienten nach Hause in der Zeit zwischen den Krankenhausaufenthalten.

Kontakt

Leitung Klinikschule – Außenstelle Uniklinikum
0941 944-2023

Sprechzeiten
Jeden Vormittag zu den üblichen Schulzeiten (außer der bayerischen Ferientermine)
Schulzimmer: Ebene 4, ZimmerNr. 4550