Ich suche nach...

Zahnärztliche Prothetik

Kooperationen

Folgende Untersuchungen im Bereich der Material- und Werkstoffkunde werden an unserer Poliklinik durchgeführt:

  • Allgemeine Material- und Werkstoffprüfungen (z.B. nach ISO, DIN, ASTM, u.a.)
  • Erstellung von Prüfkörpern zur Material- und Werkstoffprüfung
  • Erstellung zahnärztlicher Restaurationen zur Material- und Werkstoffprüfung
  • Qualitätsbeurteilungen
  • Schaden- und Versagensbeurteilungen

Für die Untersuchungen und Beratungen arbeiten in unserer Abteilung Ingenieure, Zahnmediziner und Zahntechnikmeister eng zusammen.

In der Rubrik Geräteausstattung erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Prüfmöglichkeiten.

  • Im folgenden finden Sie eine Auswahl an zahnmedizinisch wichtigen DIN-/ISO-Normen:

    • DIN 4762: Oberflächenrauheit; Begriffe, Oberfläche und ihre Kenngrößen (= ISO 4287/1)
    • DIN 4768: Ermittlung der Rauheitsgrößen Ra, Rz, Rmax mit elektrischen Tastschnittgeräten; Begriffe, Meßbedingungen
    • DIN 5033: Farbmessung - Grundbegriffe der Farbmetrik (Teil1)
    • DIN 5033: Farbmessung - Meßbedingungen für Körperfarben (Blatt 7)
    • DIN 5033: Farbmessung - Weißstandard für Farbmessung und Photometrie (Blatt 9)
    • DIN 6164: DIN-Farbkarte (Teil1)
    • DIN 6164: DIN-Farbkarte (Teil2)
    • DIN 6167: Beschreibung der Vergilbung von nahezu weißen oder nahezu farblosen Materialien
    • DIN 6174: Farbmetrische Bestimmung von Farbabständen bei Körperfarben nach der CIELAB- Formel
    • DIN 8505: Löten
    • DIN 13 902: Zahnärztliche Werkstoffe: Silikatzement; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 903: Zahnärztliche Werkstoffe: Zinkphosphat-Zemente; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 906: Zahnheilkunde: Goldgusslegierungen; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 906/2: Zahnheilkunde: Goldgusslegierungen/Edelmetallgehalt von 60% bis unter 75%; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 907: Zahnheilkunde: Prothesenkunststoffe
    • DIN 13 909: Zahnheilkunde: Alginat-Abformmassen
    • DIN 13 912: Zahnheilkunde: Cobalt-Chrom-Gusslegierungen; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 912/2: Zahnheilkunde: Dentalgusslegierungen/Basis Nickel, Kobalt, Eisen; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 913: Dentalwerkstoffe: Elastomere Abformmassen; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 916: Zahnärztliche Werkstoffe: Siliko-Phosphat-Zemente; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 918: Zahnärztliche Werkstoffe: Silikatzement und Siliko-Phosphat-Zement in Kapseln; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 922: Zahnärztliche Werkstoffe: Kunststoff-Füllungswerkstoffe; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 924: Zahnärztliche Werkstoffe: Zinkoxid-Eugenol-Zemente/Füllungswerkstoffe; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 924 Teil 2: Zahnärztliche Werkstoffe: Zinkoxid-Eugenol-Zemente/Befestigungs-zement; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 925: Zahnheilkunde: Dentalkeramische Massen; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 926: Zahnheilkunde: Goldreduzierte Gusslegierungen; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 927: Zahnheilkunde: Metall-Keramik-Systeme; Anforderungen, Prüfung
    • DIN 13 932: Zahnheilkunde: Versiegelungskunststoffe; Anforderungen, Prüfung
    • DIN EN 27 491: Zahnheilkunde: Zahnärztliche Werkstoffe; Bestimmung der Farbbeständigkeit bei zahnärztlichen Kunststoffen
    • DIN 50 100: Werkstoffprüfung: Dauerschwingversuch; Stichwortverzeichnis zu DIN 50 100 in 4 Sprachen
    • DIN 50 100: Werkstoffprüfung: Dauerschwingversuch; Begriffe, Zeichen, Durchführung, Auswertung
    • DIN 50 103: Prüfung metallischer Werkstoffe: Härteprüfung nach Rockwell; Verfahren C, A, B, F
    • DIN 50 108: Prüfung von Gusseisen mit Lamellengraphit (Grauguss); Probenahme für den Zug- und Biegeversuch
    • DIN 50 109: Prüfung von Gusseisen mit Lamellengraphit (Grauguss); Zugversuch
    • DIN 50 110: Prüfung von Gusseisen; Biegeversuch
    • DIN 50 112: Bestimmung der Streckgrenze bei höheren Temperaturen (Warmstreckgrenze); Kurzversuch, Werkstoffprüfung
    • DIN 50 113: Prüfung metallischer Werkstoffe; Umlaufbiegeversuch
    • DIN 50 115: Prüfung von Stahl und Stahlguß; Kerbschlagbiegeversuch
    • DIN 50 116: Prüfung von Zink und Zinklegierungen; Schlagbiegeversuch
    • DIN 50 117: Prüfung von Stahl und Stahlguß; Bestimmung der DVM-Kriechgrenze
    • DIN 50 118: Prüfung metallischer Werkstoffe; Zeitstandversuch
    • DIN 50 119: Werkstoffprüfung; Standversuch; Begriffe, Zeichen, Durchführung, Auswertung
    • DIN 50 120: Prüfung von Stahl; Zugversuch an schmelzgeschweißten Stumpfnähten
    • DIN 50 123: Prüfung von Nichteisenmetallen; Zugversuch an schmelzgeschweißten Stumpfnähten
    • DIN 50 125: Prüfung metallischer Werkstoffe; Zugproben; Richtlinien für die Herstellung
    • DIN 50 131: Prüfung metallischer Werkstoffe; Schwindmaßbestimmung
    • DIN 50 133: Prüfung metallischer Werkstoffe; Härteprüfung nach Vickers; Prüfkraftbereich: 49 bis 980 N (5 bis 100 kp)
    • DIN 50 133/2: Prüfung metallischer Werkstoffe; Härteprüfung nach Vickers; Prüfkraftbereich: 1,96 bis 49 N (0,2 bis 5 kp) (Kleinlastbereich)
    • DIN 50 141: Prüfung metallischer Werkstoffe; Scherversuch
    • DIN 50 142: Werkstoffprüfung; Dauerbiegeversuch für Leichtmetalle; Flachbiegeversuch
    • DIN 50 143: Werkstoffprüfung; Ermittlung der Elastizitätsgrenze
    • DIN 50 144: Werkstoffprüfung; Ermittlung der 0,2-Grenze
    • DIN 50 145: Prüfung metallischer Werkstoffe; Zugversuch; Begriffe, Zeichen
    • DIN 50 146: Prüfung metallischer Werkstoffe; Zugversuch ohne Feindehnungs-messungen; Durchführung und Auswertung
    • DIN 50 149: Prüfung von Temperguß; Zugversuch
    • DIN 50 150: Prüfung von Stahl und Stahlguß; Härtevergleichstabellen; Vickershärte, Brinellhärte, Rockwellhärte C und B und Zugfestigkeit
    • DIN 50 321: Verschleiß; Meßgrößen für den Verschleißbetrag
    • DIN 50 332: Werkstoffprüfung; Strahl-Verschleißprüfung
    • DIN 50 351: Prüfung metallischer Werkstoffe; Härteprüfung nach Brinell
    • DIN 50 600: Prüfung metallischer Werkstoffe; Metallographische Gefügebilder; Abbildungsmaßstäbe und Formate
    • DIN 50 642: Prüfung von Stahl; Welligkeitsprüfung von Elektroblechen
    • DIN 50 900: Korrosion der Metalle; Begriffe
    • DIN 50 903: Metallische Überzüge; Poren, Einschlüsse, Blasen und Risse; Begriffe
    • DIN 50 905: Prüfung metallischer Werkstoffe; Korrosionsversuche; Richtlinien für die Durchführung und Auswertung
    • DIN 50 908: Prüfung von Leichtmetallen; Spannungskorrosionsversuche
    • DIN 50 914: Prüfung nichtrostender Stähle auf Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion; Kupfersulfat-Schwefelsäure-Verfahren
    • DIN 50 932: Prüfung metallischer Überzüge; Messung der Dicke von Zinküberzügen auf Eisenwerkstoffen durch örtliches anodisches Ablösen; Coulometrisches Verfahren
    • DIN 50 940: Korrosionsschutz; Prüfung von chemischen Entrostungsmitteln und Sparbeizzusätzen (Inhibitoren) für Stahl und Eisen; Laboratoriums-versuche
    • DIN 50 943: Prüfung von anorganischen nichtmetallischen Überzügen auf Aluminium und Aluminiumlegierungen; Mikroskopische Messung der Schichtdicke DIN 50 944 Prüfung von anorganischen nichtmetallischen Überzügen auf Reinalu-minium und Aluminiumlegierungen; Bestimmung des Flächengewichts auf Aluminiumoxidschichten durch chemisches Ablösen
    • DIN 50 945: Prüfung von anorganischen nichtmetallischen Überzügen auf Reinalu-minium und Aluminiumlegierungen; Zerstörungsfreie Messung der Dicke transparenter Oxidschichten nach dem Differenzverfahren mit dem Mikroskop
    • DIN 50 946: Prüfung von anorganischen nichtmetallischen Überzügen auf Reinalu-minium und Aluminiumlegierungen; Prüfung der Güte der Verdichtung anodisch erzeugter Oxidschichten im Anfärbeversuch
    • DIN 50 947: Prüfung von anorganischen nichtmetallischen Überzügen auf Reinalu-minium und Aluminiumlegierungen; Prüfung anodisch erzeugter Oxidschichten im Korrosionsversuch (Dauertauchversuch)
    • DIN 50 948: Prüfung von anorganischen nichtmetallischen Deckschichten auf Reinalu-minium und Aluminiumlegierungen; Zerstörungsfreie Messung der Schichtdicke von transparenten Oxidschichten nach dem Lichtschnittver-fahren
    • DIN 50 950: Prüfung galvanischer Überzüge; Mikroskopische Messung der Schicht-dicke
    • DIN 50 951: Prüfung galvanischer Überzüge; Bestimmung der Schichtdicke nach dem Strahlenverfahren
    • DIN 50 955: Prüfung metallischer Überzüge; Messung der Dicke galvanischer Überzüge; Coulometrisches Verfahren
    • DIN 50 958: Prüfung galvanischer Überzüge; Korrosionsprüfung von verchromten Gegenständen; Corrodkote-Verfahren und modifiziertes Corrokkote-Verfahren
    • DIN 50 960: Korrosionsschutz; Galvanische Überzüge; Kurzzeichen, Schichtdicken, Allgemeine Richtlinien
    • DIN 51 200: Werkstoffprüfung; Härteprüfung; Richtlinien für die Gestaltung und Anwendung von Aufnahmevorrichtungen
    • DIN 51 221: Zugprüfmaschinen; Allgemeine Anforderungen
    • DIN 51 221/2: Zugprüfmaschinen; Große Zugprüfmaschinen und Universalprüfma-schinen
    • DIN 51 221/3: Zugprüfmaschinen; Kleine Zugprüfmaschinen
    • DIN 51 222: Pendelschlagwerke
    • DIN 51 223: Druckprüfmaschinen
    • DIN 51 224: Härteprüfgeräte mit Eindringtiefen-Meßeinrichtung
    • DIN 51 225: Härteprüfgeräte mit optischer Eindruck-Meßeinrichtung für Prüfkräfte von 3 kp und mehr
    • DIN 51 227: Biegeprüfmaschinen
    • DIN 51 228: Dauerschwingprüfmaschinen; Begriffe, Allgemeine Anforderungen
    • DIN 51 229: Formen für würfelförmige und zylindrische Probekörper aus Beton
    • DIN 51 230: Dynstat-Gerät zur Bestimmung von Biegefestigkeit und Schlagzähigkeit an kleinen Proben
    • DIN 51 300: Untersuchung von Werkstoffprüfmaschinen; Allgemeines
    • DIN 51 301: Untersuchung von Werkstoffprüfmaschinen; Kraftmeßgeräte für statische Kräfte
    • DIN 53 281: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Probekörper; Vorbehandlung der Klebflächen
    • DIN 53 281/2: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Probekörper; Herstellung
    • DIN 53 281/3: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Probekörper; Kenndaten des Klebvorgangs
    • DIN 53 282: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Winkelschälversuch
    • DIN 53 283: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Bestimmung der Bindefestigkeit von einschnittig überlappten Klebungen im Zugversuch
    • DIN 53 284: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Zeitstandversuch an einschittig überlappten Klebungen
    • DIN 53 285: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Dauerschwingver-such an einschnittig überlappten Klebungen
    • DIN 53 286: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Bedingungen für die Prüfung bei verschiedenen Temperaturen
    • DIN 53 287: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Bestimmung der Beständigkeit gegenüber Flüssigkeiten
    • DIN 53 288: Prüfung von Metallklebstoffen und Metallklebungen; Bestimmung der Zugfestigkeit senkrecht zur Klebefläche
    • DIN 53 387: Kurzprüfung der Wetterbeständigkeit - Simulation der Freibewitterung durch gefilterte Xenonbogen-Strahlung und Beregnung
    • DIN 53388: Prüfung der Lichbeständigkeit im Naturversuch - Globalstrahlung hinter Fensterglas
    • DIN 53 452: Prüfung von Kunststoffen; Biegeversuch
    • DIN 53 453: Prüfung von Kunststoffen; Schlagbiegeversuch
    • DIN 55 980: Bestimmung des Farbstichs von nahezu weißen Proben
    • DIN 55 981: Bestimmung des relativen Farbstichs von nahezu weißen Proben
    • ISO Standards Liste der ISO Normen
    • ISO /TC 106: Normsitzung
    • ISO TR 11405: Dental materials- Guidance on testing of adhesion to tooth structure
    • ISO 10477: Verbund/Abscheren Entwurf
    • ISO 3696: Wasser für analytische Zwecke (= ISO 3696, 1987)
    • ISO 4049: Dentistry-Polymer-based resins; restorative and luting materials
    • ISO 7491: Zahnärztliche Werkstoffe; Bestimmung der Farbbeständigkeit bei zahnärztlichen Kunststoffen (= EN 27491)