Ich suche nach...

Anästhesiologie

Studium & Promotion

Von den Dozenten zur Verfügung gestelltes Unterrichtsmaterial finden Sie ab sofort ausschließlich auf der Plattform G.R.I.P.S. der Fakultät für Medizin der Universität Regensburg.

Sie haben als Student der Human- oder Zahnmedizin ab sofort unter nachfolgendem Link direkt die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit uns, wenn Sie Interesse an der Durchführung einer Promotionsarbeit in unserem Fach haben.

  • Lehrveranstaltung

    Famulatur

    Bitte beachten:

    Die Vergabe von Famulaturplätzen erfolgt durch die Klinik für Anästhesiologie. Bitte mailen Sie uns Ihren Wunschtermin rechtzeitig vor dem Beginn der Semesterferien, da die Zahl der Plätze beschränkt ist.

    PJ-Plätze werden primär durch das Dekanat verteilt. Ihr PJ-Tertial bei uns beinhaltet einen Einsatz sowohl im OP als auch auf der Intensivstation.

  • Pflichtveranstaltungen

    • Vorlesung "Anästhesiologie"
    • Vorlesung "Notfallmedizin"
    • Praktikum "Notfallmedizin/Anästhesie"
    • Vorlesung "Schmerzmedizin (QB14)"

    Wahlfächer

    • Wahlfach "Klinische Anästhesiologie"
    • Wahlfach "Operative Intensivmedizin"
    • Wahlfach "Notfallmedizin"
    • Wahlfach "Schmerztherapie"
    • Wahlfach "Notfallmedizin bei Großschadenslagen und Katastrophen"


    Sonstige Angebote

    • Seminar "Kardioanästhesie"
    • Seminar "Spezielle Anästhesie"
  • Ansprechpartner für Fragen rund um das PJ und zur Famulatur

     

    Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) ist der größte medizinische Höchstversorger im ostbayerischen Raum. Mit einem der höchsten Case-Mix-Indizes liegt das UKR an der Spitze der deutschen Universitätsklinika und versorgt damit die schwersten Krankheitsbilder bundesweit.

    Unsere Klinik ist zuständig für ...

    • mehr als 40 Anästhesiearbeitsplätze
    • mehr als 40 Intensivbetten (Herz-Thoraxchirurgie, neurochirurgische und operative Intensivstation)
    • Hubschrauber im 24-Stunden-Betrieb, Notarzteinsatzfahrzeug, Verlegungsarztfahrzeug
    • Schmerzambulanz

    Als überregionales Traumazentrum betreuen wir mehr als 150 Polytraumen pro Jahr, führen Organtransplantationen in allen Altersgruppen durch und betreuen das außer- und innerklinische ECMO-Team.

     

    Warum PJ an der Klinik für Anästhesiologie des UKR?

    Neben einem jungen und engagierten Team erwartet Sie ein Curriculum bestehend aus festen Rotationen, in denen Ihnen die erweiterte Kenntnisse und prüfungsrelevanten Fakten der Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin vermittelt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit durch Auswahl Ihre Kenntnisse in bestimmten Bereichen zu vertiefen.

    Hierzu zählen u.a.

    • Ultraschall (auch TEE)
    • Regionalanästhesie
    • Herz- / Thoraxchirurgie: Eingriffe mit extrakorporaler Zirkulation, Operationen aus dem Bereich der Hals-Nasen-Ohren-Klinik sowie der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie: Management des schwierigen Atemwegs (inkl. Training an Airwaytrainer)
    • Schmerzambulanz
    • Intensivmedizin
    • Notfallmedizin - sollten Sie gerne "Blaulichtluft" schnuppern wollen, dann beachten Sie bitte die Hinweise auf der Homepage des Notarztstandorts
    • Schockraumversorgung
    • ECMO für verschiedene Indikationsstellungen


    Regelmäßige Bestandteile unserer Ausbildung sind

    • ein auf Sie zugeschnittenes Seminar, in dem Sie die wichtigsten Fakten mit den Experten unserer Klinik besprechen können
    • Simulatortraining
    • kostenlose Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen unserer Klinik wie z.B. Intensivsymposium, Ostbayerische Schmerztage, Kinderanästhesiesymposium


    Wie können Sie sich für ein PJ bei uns bewerben?

    Die Zuteilung der PJ-Plätze wird von der Fakultät für Medizin der Universität Regensburg vorgenommen. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Homepage der Fakultät.

    Weitere Informationen zum PJ in der Klinik für Anästhesiologie finden Sie in unserem PJ-Logbuch.

     

    Famulatur in der Anästhesiologie?

    Übersicht Informationen zur Famulatur