Ich suche nach...

Gefäßchirurgie

Stationärer Aufenthalt

Die stationäre Aufnahme in unsere Abteilung setzt - mit Ausnahme von bedrohlichen Notfällen – in der Regel die Einweisung durch einen niedergelassenen Arzt oder durch eine unserer Polikliniken voraus.

Wir bemühen uns um eine enge Kooperation mit allen unseren ambulant tätigen Kolleginnen und Kollegen in der Region, um unseren Patienten unnötige Doppeluntersuchungen und lästige Wartezeiten zu ersparen sowie eine lückenlose häusliche und stationäre Betreuung zu ermöglichen.

Hier finden Sie alle Informationen zur stationären Aufnahme

Station 11