Ich suche nach...

Gefäßchirurgie

Septische Gefäßeingriffe / Protheseninfektionen

Sowohl in der modernen endovaskulären als auch in der klassisch-offenen Gefäßchirurgie wird alloplastisches, also Fremdmaterial (Kunststoff) breit eingesetzt. Obwohl selten, stellen die Infektionen von Gefäßimplantaten durch eine hohe Morbidität und Mortalität größte Herausforderungen an die behandelnden Gefäßchirurgen/Gefäßchirurginnen. Dies bedeutet oft auch eine enge Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen wie beispielsweise der Viszeralchirurgie, der Herzchirurgie oder der plastischen Chirurgie und oft die Notwendigkeit von mehrfachen Eingriffen mit langwierigem stationärem Verlauf.