Ich suche nach...

Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin

Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin

Medikamente / Instrumentelle Analytik

Der Arbeitsbereich ist spezialisiert auf die instrumentelle Analytik und übernimmt dabei folgende Aufgaben in der Krankenversorgung: Mittels konventioneller Chromatographie werden die Konzentrationen von Medikamenten-, Vitaminen, Katecholamine (inklusive Metabolite) bestimmt. Flüssigchromatographie- Tandem-Massenspektrometrie (LC-MS/MS) wird zur Quantifizierung von Immunsuppressiva (auch an Sonn- und Feiertagen verfügbar), Gallensäuren, 25OH-Vitamin D und anderen Metaboliten eingesetzt.

Ansprechpartner

PD Dr. rer. nat. Gerhard Liebisch

0941 944-6240
gerhard.liebisch@ukr.de