Ich suche nach...

Die Unfallchirurgie umfasst die Behandlung sämtlicher Verletzungen des Bewegungsapparates bei Patienten vom Säuglings- bzw. Kleinkindesalter bis hin zum hochbetagten Patienten. Dies sind insbesondere Knochenbrüche, wie zum Beispiel Schenkelhalsfrakturen beim älteren Patienten oder Unterarmfrakturen bei Kindern. Auch Verletzungen von Gelenkstrukturen oder Sportverletzungen am Knie, an der Schulter oder am Sprunggelenk werden von uns therapiert. 

Außerdem sind wir auf die Behandlung von Wund- und Knocheninfektionen sowie Gelenkprotheseninfektionen spezialisiert.

Prof. Dr. Dr. Volker Alt

Direktor der Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie

Kontakt

Allgemeinambulanz
0941 944-6930
0941 944-6899

Privatambulanz
0941 944-6805
0941 944-6806

Spezialambulanz
0941 944-6930/ -4871

Direktionssekretariat
0941 944-6805
0941 944-6806

Sekretariat Berufsgenossenschaft
0941 944-6817
0941 944-6782

Bauteil 1, EG

Informationen der Klinik und Poliklinik